Druckguss für die Elektromobilität : Dreiplattenwerkzeuge mit konturnaher StahlKupfer-Angusskühlung verkürzen den Gießzyklus um 30 %

Exklusiv
GIESSEREI PRAXIS 11-12/2020
Forschung
Druckguss

Mit der Dreiplattentechnik können Druckgussteile für die Elektromobilität besonders wirtschaftlich und nachhaltig hergestellt werden. Dies gilt insbesondere für dünnwandige und großflächige Struktur- und Karosserieteile wie beispielsweise Federbeinaufnahmen. Die kühltechnische Beherrschung des Gießsystems von Dreiplattenwerkzeugen, insbesondere des Angusskegels, ist bis heute jedoch unbefriedigend und stellt den Druckgießer vor große Herausforderungen. Hotspots führen zu Gießstörungen durch Aluminiumanklebungen, Kühlkanalrisse im Stahl zu Wasserleckagen in die Form und die kurze Lebensdauer der Angussformeinsätze zwingt zu häufigen, mehrstündigen Produktionsunterbrechungen. Die hier vorgestellte Mecobond®-Technologie verwendet eine hocheffiziente, konturnahe StahlKupfer-Wasserkühlung, die sehr hohe Wärmeströme ableitet und gleichzeitig die gefürchteten Wasserschläge durch Kühlkanalrisse
vermeidet. Eine Zyklusverkürzung um 30 % oder mehr, ein störungsfreies Gießen mit Minimalmengensprühung, eine lange Lebensdauer der Formeinsätze und eine hohe und gleichbleibende Gussteilqualität sind die Vorteile, die inzwischen in der Praxis an großen Gießserien nachgewiesen sind.

Die Cast Parts for Electromobility :
Three-Plate Tools with Close Contour

SteelCopper-Sprue Cooling Shorten the Cycle by 30 %
With the three-plate technology, die cast parts for electromobility can be manufactured particularly economically and sustainably. This applies in particular to thin walled and large structural and body parts, such as shock absorber housings. The cooling control of the pouring system of three-plate mould, in particular the sprue cone, is still unsatisfactory and poses great challenges for the die caster. Hotspots lead to casting malfunctions due to aluminum sticking, cooling channel cracks to water leaks into the mould and the short service life of the sprue mould inserts necessitates frequent interruptions in production lasting several hours. The Mecobond® technology presented here uses highly efficient, contour close SteelCopper water cooling that dissipates very high heat flows and at the same time avoids the dreaded water hammer caused by cooling channel cracks. A cycle shortening by 30 % or more, trouble-free casting with minimum quantity spraying, a long service life of the mold inserts and a high and consistent casting quality are the advantages that have now been proven in practice on large casting series.

---

3 Seiten

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 1,39 € *