Editorial

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, liebe Gießer!

Exklusiv
GP 06/2012
Sehr geehrte Leserinnen und Leser, liebe Gießer! Ein zentrales Thema in der aktuellen politischen Debatte ist die Energiewende. Ein Umweltminister ist gerade (auch) daran gescheitert und der aus dem Hut gezauberte Nachfolger wird sich ebenfalls an seinem Beitrag zur Lösung der anstehenden Fragen messen lassen müssen. Dass u. a. durch die derzeit betriebene Subventionspolitik die Zukunftsbranche Solarenergietechnik in Deutschland existenziell gefährdet wird, ist ein Ausdruck der vorherrschenden Konzeptionslosigkeit. Nun ist der Solarbereich für die Gießereiindustrie ein weniger interessanter Bereich, aber auch in den für uns wichtigen Teilen der Volkswirtschaft mit Bezug zur Energietechnik herrscht alles andere als Klarheit. So gibt es bei den geplanten Offshore-Windprojekten Probleme mit dem Transport der Anlagenteile zu den Baustellen und die Frage der Einspeisung der erzeugten Energie in das Netz ist zur Zeit weitgehend ungelöst...
Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 1,19 € *

Ähnliche Artikel