Exzellenz im Bündel

ASK Chemicals präsentiert sich mit innovativen Technologien, Systemen und Services auf der Weltleitmesse GIFA 2015

News
Simulation, Software, EDV-Systeme
Hilden, 29.04.2015 – Als einer der weltweit größten Anbieter von Gießerei-Chemikalien und -Hilfsmitteln präsentiert ASK Chemicals im Rahmen der internationalen Gießerei-Fachmesse GIFA 2015 in Düsseldorf auf 800 Quadratmetern das effiziente Zusammenspiel ihres innovativen Produktportfolios in Kombination mit der hohen Servicekompetenz des Unternehmens. Am Messestand A22 in Halle 12 können sich Interessierte über das gesamte Leistungsspektrum und die Anwendungsgebiete informieren. Die diesjährige GIFA versteht sich als Gradmesser für zukunftsweisende Innovationen und unterstreicht die Bedeutung einer effizienten Produktion für Gießereibetriebe. In diesem Rahmen präsentiert sich auch ASK Chemicals – bekannt als langjähriger Partner der Branche – mit innovativen Technologien und einer ausgeprägten Kundenorientierung. Mit innovativen und technologisch ausgereiften Systemen, die umfassend zur Prozesssicherheit beitragen, stellt ASK Chemicals einmal mehr seine Rolle als Impulsgeber für den kompletten Entwicklungs- und Produktionsprozess von Gussteilen unter Beweis. In den letzten Jahren ist es gelungen, wichtige Neuerungen in den Bereichen organischer und anorganischer Hochleistungs-Bindersysteme, Schlichten sowie Speiser- und Filtersysteme einzuführen. Mit seinem breiten Angebot an Gießerei-Hilfsmitteln und Additiven leistet das Unternehmen einen entscheidenden Beitrag dazu, dass die Gießereibranche zukünftigen ökologischen und ökonomischen Anforderungen gerecht werden kann. All das wird für Besucher auf der Ausstellungsfläche an Stand A22 in Halle 12 greifbar. Interessierte werden multimedial durch die Themenfelder „Innovation und Technologie“, „Prozesse und deren Produktivität“, „Global Solutions“ sowie „Mehrwert durch Services“ geführt. Fallstudien zeigen den Einsatz der Produkte von ASK Chemicals und deren Anwendungsmöglichkeiten. Exzellenz als Lieferant ist bei ASK Chemicals Programm. Der Schlüssel dazu sind der technische Service und Vertrieb sowie die internationalen Anwendungs- und Forschungslabors. ASK Chemicals legt großen Wert auf die fachliche Nähe zum Kunden und dessen Unterstützung vor Ort, das umfassende Know-how und eine ausgeprägte Serviceorientierung der Mitarbeiter. „Wir freuen uns sehr auf die diesjährige Ausstellung“, erklärt Jörg Brotzki, Executive Vice President Europa. „Mit unserem Angebot an innovativen Produkten und Valued Added Services sowie unserer Innovationskraft und globalen Präsenz bieten wir Gießereien hohe Effizienz und Sicherheit in der Produktion. Daneben spielen nachhaltige Lösungen für uns natürlich stets eine tragende Rolle. Das werden wir im Rahmen unseres Messeauftritts anschaulich und eindrucksvoll vermitteln.“ Während der GIFA sind Besucher herzlich eingeladen, den stündlichen Live-Demonstrationen mit einer LUEBER Kernschießmaschine am Stand von ASK Chemicals beizuwohnen. Der Fachbesucher kann sich dort von der Leistungsfähigkeit der INOTEC™-Technologie überzeugen. Daneben finden, ebenfalls regelmäßig, am Stand des Gießereizulieferers Live-Simulationen mit der Software Arena Flow® für die Kernschießsimulation statt. Arena Flow®, nun auch als Windows Version erhältlich, ist derzeit die einzige Software auf dem Markt, die die Bewegungen der Sandkörner und den Luftstrom innerhalb der Werkzeuge sowie die Wechselwirkungen zwischen beiden simulieren kann. Auf dem GIFA-Forum und NEWCAST-Forum präsentiert ASK Chemicals folgende Vorträge: „Gussteile mit hoher Wertschöpfung – Verbesserte Speisungstechnik sowie metallurgische Verbesserungen“, Vortragender: J. Prat, ASK Chemicals España, Castro Urdiales/Spain
Dienstag, 16. Juni um 12:30 Uhr „Produktivität und Ökologie in der anspruchsvollen Cold-Box-Serienfertigung“, Vortragender:
J. Archibald, ASK Chemicals LP, Dublin Ohio /USA
Mittwoch, 17. Juni um 11:30 Uhr Über ASK Chemicals
ASK Chemicals ist einer der weltweit größten Anbieter von Gießerei-Chemikalien und -Hilfsmitteln. Das umfassende Produkt- und Leistungsangebot reicht von Bindern, Schlichten, Speisern, Filtern und Trennmitteln bis hin zu metallurgischen Produkten wie Impfmitteln, Mg-Behandlungsdrähten, Impfdrähten und Vorlegierungen für den Eisenguss. Die Kernfertigung und Prototypenentwicklung sowie ein breites Spektrum von Simulationsdienstleistungen runden das Angebot ab. ASK Chemicals ist in 25 Ländern mit 30 Standorten vertreten und beschäftigt ca. 1.400 Mitarbeiter weltweit. Mit Forschungs- und Entwicklungsstandorten in Europa, Amerika und Asien versteht sich ASK Chemicals als Impulsgeber für Innovationen in der Gießereitechnik mit dem Anspruch, konsequent Nutzen im Interesse seiner Kunden zu erbringen. Flexibilität und Schnelligkeit, Qualität und Nachhaltigkeit sowie Wirtschaftlichkeit der Produkte und Services sind für uns entscheidend. Ansprechpartner für die PresseCorporate Communications
ASK Chemicals GmbH
Verena Sander
Manager Marketing & Communications
Reisholzstraße 16-18
40721 Hilden
Tel. +49 211 71103-0
Fax +49 211 71103-70
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.ask-chemicals.com
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailVerena.Sander(at)ask-chemicals.com

Pressekontakt
ProTEC Marketing
Andrea B. Ferkinghoff
Geschäftsführerin
Schwanfelder Straße 8
97241 Bergtheim/Würzburg
Tel. +49 9384 88212-21
Fax +49 9305 88212-19
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.protec-marketing.de
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailFerkinghoff(at)protec-marketing.de

Ähnliche Artikel