Fakten über Stahl und Eisen

Neue Fachbücher über die Eisen- und Stahlindustrie

News
Handbuch der europäischen Eisen- und Stahlwerke Im „Handbuch der europäischen Eisen- und Stahlwerke“ werden alle Unternehmen alphabetisch nach Ländern aufgelistet, die in der Eisen- und Stahlbranche tätig sind. Für jedes Land werden einschlägige Statistiken mit wichtigen Daten aufgeführt und speziell für die Stahlwirtschaft auch mit Daten über Erzeugung, Ein- und Ausfuhr. Über die Unternehmen sind Angaben über die Zusammensetzung des Management sowie über Produktionsanlagen und Produktionsprogramm nachzulesen. Der Inhalt ist in Deutsch und Englisch wiedergegeben. Das 700-seitige Handbuch erscheint im Montan- und Wirtschaftsverlag und kostet inklusive PDF: 79 Euro.   Jahrbuch Stahl 2017 Das jährlich im November für das nachfolgende Jahr im Verlag Stahleisen erscheinende 3-bändige „Jahrbuch Stahl“ enthält neben aktuell aufbereiteten Zahlen, Daten und Fakten über Unternehmen, Anlagen, Verfahren und Produkte der Stahlindustrie ein aktualisiertes Verzeichnis der persönlichen Mitglieder des Stahlinstituts VDEh, Bezugsquellen für Erzeugnisse der Eisen- und Stahlindustrie, der weiterverarbeitenden und Zulieferindustrie. Der Preis für das 964 Seiten starke Werk: 40 Euro (für persönliche Mitglieder des Stahlinstituts VDEh: 20 Euro).   Statistisches Jahrbuch der Stahlindustrie Das von der Wirtschaftsvereinigung Stahl (WV) herausgegebene „Statistische Jahrbuch der Stahlindustrie“ erscheint im Oktober eines Jahres im Verlag Stahleisen und berichtet jährlich über die wichtigsten Kennzahlen der Stahlindustrie des Vorjahres und der Vergleichsjahre. Dabei beziehen sich die Angaben nicht nur auf Deutschland, sondern zum Großteil auch auf die Europäische Union und die wichtigsten Stahlländer der Welt. Als gedruckte Ausgabe kostet das 411-seitige Jahrbuch 79 Euro, als PDF-Datei 119 Euro.   Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen 2016 Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) ist das einschlägige Grundlagen- und Nachschlagewerk für die Bauvergabe in Deutschland. Sie ist traditionell Maßstab für gute Bauverträge und solide bauvertragliche Abmachungen. Mit der aktualisierten Ausgabe VOB 2016 werden Änderungen in Teil A (DIN 1960), Teil B (DIN 1961) sowie Teil C (ATV DIN 18299 ff.) gültig. Die VOB/C beinhaltet die Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV), die gleichzeitig auch als DIN-Normen herausgegeben werden. Durch die ständige Weiterentwicklung im technischen Bereich sind die ATV hinsichtlich ihrer praxisgerechten Anwendung zu überprüfen und entsprechend zu aktualisieren. So werden durch die Arbeitsausschüsse der Hauptausschüsse Hochbau und Tiefbau (HAH und HAT) des DVA voraussichtlich folgende ATV fachtechnisch fortgeschrieben: Mit der Ausgabe VOB 2016 wird eine neue ATV aus dem Bereich Tiefbau veröffentlicht, ATV DIN 18329 Verkehrssicherungsarbeiten. Weitere ATV werden redaktionell überarbeitet. Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) wird durch das DIN im Auftragdes Deutschen Vergabe- und Vertragsausschusses für Bauleistungen (DVA) herausgegeben. Der Preis für das 1120 Seiten starke Buch: 49 Euro. www.stahl-online.de