FLIR T1030sc verdoppelt thermische Empfindlichkeit und ermöglicht High-Speed-Streaming

News
Für Forscher und Ingenieure steht die Genauigkeit an erster Stelle. Ganz gleich, ob sie im Außeneinsatz die Temperaturverteilung an Motoren erfassen oder im Labor z. B. bei Textilien messen müssen, um zu validieren, ob das Gewebe auch widrigen Wetterbedingungen standhält – sie brauchen dafür robuste, tragbare und präzise Messinstrumente. Um die Herausforderungen der kontaktlosen Temperaturmessung und -darstellung zu meistern, stellt FLIR die neue HD-Infrarotkamera FLIR 1030sc vor, mit höchster Auflösung in ihrer Klasse. Herausragende Bildschärfe
Die portable Wärmebildkamera T1030sc kann Bilder mit einer HD-Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln bei einer Bildwiederholfrequenz von 30 Bildern pro Sekunde kameraintern speichern. Sie ermöglicht darüber hinaus ein verlustfreies HD-Rohdatenstreaming von 120 Hz für das Vollbild über die High-Speed-Schnittstelle (HSI) und im kleinsten Teilbildformat eine Bildfrequenz von bis zu 480 Hz. Die Kamera bietet eine thermische Empfindlichkeit von < 20 mK (NETD) und Temperaturmessbereiche mit Kalibrierungen von bis zu +2.000 °C. Ihre thermische Empfindlichkeit übertrifft den Branchenstandard um mehr als das Doppelte. Die T1030sc ist mit neuartigen FLIR OSXTM HD-IR-Präzisionsobjektiven ausgestattet, die über eine Ultraschall-Fokussteuerung, ein Umgebungstemperatur-Ausgleichssystem und einen Störstrahlungsschutz verfügen. Mit Software wie FLIR ResearchIR Max oder MathWorks® MATLAB lassen sich die Bilddaten anzeigen, erfassen, analysieren und übertragen. Das ATLAS SDK bietet darüber hinaus Anwendern noch mehr Flexibilität, die Daten in ihre eigene Anwendungsumgebung zu integrieren. Portabel und flexibel
Die T1030sc ist eine hochleistungsfähige Infrarotkamera, die vielseitige Anwendungsmöglichkeiten in einem flexiblen, tragbaren und ergonomischen Format vereint. Sie kann im Außeneinsatz als unabhängiges Einzelsystem zur Datenerfassung und -analyse oder im Labor als fest installierte Wärmemesslösung genutzt werden. High-Speed-Daten für jede Anforderung
- Im Akkumodus, kameraintern Videos mit voller Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln bei 30 Hz aufzeichnen
- Unkomprimierte Rohdaten für das Vollbild mit 120 Hz über die High-Speed-Schnittstelle (HSI) streamen
- Ausgestattet mit den FLIR OSXTM HD-IR-Präzisionsobjektiven
- FLIR ResearchIR Max-Software zur Datenanalyse und -übertragung im Lieferumfang enthalten Zusätzlich ist die T1030sc durch die globale FLIR 2-5-10-Jahresgarantie abgesichert – der umfassensten Garantie in der Branche. Weitere technische Details zur T1030sc für Forschung und Wissenschaft finden Sie auf: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.flir.com/T1030scÜber FLIR Systems
FLIR Systems, Inc. ist weltweiter Marktführer im Bereich Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Sensorsystemen, die die Wahrnehmung und das Bewusstsein stärken. Die fortschrittlichen Systeme von FLIR werden für eine Vielzahl unterschiedlicher Wärmebild-, Situationsbewusstseins- und Sicherheitsanwendungen eingesetzt, unter anderem in den Bereichen luft- und bodengestützte Überwachung, Zustandsüberwachung, Navigation, Freizeit, Forschung und Entwicklung, Herstellungsprozesskontrolle, Suche und Rettung, Drogenbekämpfung, Transportsicherheit, Grenz- und Wasserpatrouille, Umweltüberwachung sowie Erkennung von Bedrohungen durch chemische, biologische, radiologische, nukleare und explosionsgefährdete Stoffe (CBRNE). Weitere Informationen finden Sie auf der FLIR-Website unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.FLIR.com. Presseagentur:
Frank Liebelt
ABL Werbung
Königsteiner Str. 111
65929 Frankfurt
Tel.: 069 / 501717
Fax: 069 / 501767
Mobil: 0163 / 1968 2 09
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailfrankliebelt(at)ablwerbung.de
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.ablwerbung.de

Ähnliche Artikel