HD-Wärmebildkamera

Spitzenleistung für die industrielle Instandhaltung

News
Die Kamera eignet sich besonders für die Industriethermografie. Als tragbares, hochauflösendes Instrument verbindet sie eine herausragende Messleistung mit erstklassiger Bildqualität und besonders hoher Benutzerfreundlichkeit. Mit ihrem ungekühlten 1024 x 768 Pixel-Infrarotdetektor, dessen thermische Empfindlichkeit den Branchenstandard für ungekühlte Sensoren um das Doppelte übertrifft, liefert die T1020 eine herausragende Bildqualität. Die FLIR Vision Processing-Technologie verbessert die hohe Auflösung der T1020 zusätzlich, indem sie die einzigartige Bildoptimierungstechnologie FLIR UltraMax mit der patentierten FLIR MSX-Funktion kombiniert. Dank dieser fortschrittlichen Bildverarbeitungstechnologie bietet sie nach Aussage des Herstellers die beste Bildqualität von allen auf dem Markt erhältlichen Kompaktsystemen. Damit ermöglicht die T1020 präziseste Temperaturmessungen – von Weitwinkel- bis hin zu Makroaufnahmen. Anwender können die programmierbaren Tasten so einrichten, dass sie damit unter anderem schnell zwischen ihren bevorzugten Einstellungen umschalten, rasch die Touchscreen-Tools aufrufen und Standortdaten einfügen können. Und dank Rapid Report genügt ein Tastendruck, um sofort einen Expertenbericht zu erstellen. Da für hochauflösende HD-Wärmebilder besonders präzise Objektive benötigt werden, zeichnen sich auch die Objektive der T1020 durch ihre Bestleistung aus. Die T1020 ist mit verschiedenen OSX HDIR-Präzisionsobjektiven erhältlich, die nicht nur eine überragende Bildqualität und Reichweite bieten, sondern im Vergleich zum bisherigen Objektiv-Branchenstandard auch präzise Temperaturmessungen aus doppelter Entfernung zum Zielbereich ermöglichen. Zusätzlich verfügt die T1020 über ein neues Fokussteuerungssystem, das einen kontinuierlichen Autofokus sowie einen dynamischen manuellen Fokus bietet. Die Einsatzgebiete liegen insbesondere im Condition Monitoring, zustandsorientierter Instandhaltung im Industriebereich sowie in der Hoch- und Niederspannungsthermografie. www.flir.com/t1020