Hochtemperaturprozesse sicher managen

Frenzelit auf der „THERMPROCESS 2015“, Düsseldorf

News
Schwierige Arbeitsbedingungen mit hohen Temperaturen stehen sinnbildlich für viele Verarbeitungsprozesse in der Metallindustrie. Gerade hier spielen deshalb die Verlässlichkeit und Funktionalität von Produkten zur Wärmeisolierung eine übergeordnete Rolle. Passend dazu stellt die Frenzelit Werke GmbH auf der Thermprocess 2015 in Düsseldorf, Halle 9, Stand A60 folgende Produkte vor:
  • die isoTHERM® Al-Flex Textilgießrinne
  • das ergänzende isoTHERM® Al-Cover Gießrinnenabdeckkissen und isoGLAS EG® und
  • isoTHERM® SG-Board als Isolationskomponenten.
Mechanische und thermische Sicherheit beim Aluminium-Guss: isoTHERM® AL-FLEX Gießrinne
Die Anforderungen sind extrem, wenn die Aluminiumschmelze aus dem Schmelzofen in das Verteilerrinnensystem fließt. Die isoTHERM® AL-FLEX-Rinne aus einem textilen Verbundmaterial kompensiert die Kippbewegungen des Gießofens. Sie sorgt damit sowohl mechanisch als auch thermisch für eine prozesssichere Verbindung während des gesamten Gießprozesses. Die flexible Textilrinne hat eine lange Standzeit, lässt sich schnell und sicher montieren sowie demontieren und stellt damit einen erheblichen Fortschritt gegenüber starren Gießrinnen dar. Erhöhen die Energieeffizienz: Gießrinnenabdeckkissen isoTHERM® AL-COVER   Temperaturverlust gedeckelt: isoTHERM® AL-COVER Gießrinnenabdeckkissen
Auch der Gießprozess in der Aluminiumindustrie steht heute ganz im Zeichen der Energieeffizienz. Durch das isoTHERM® AL-COVER Gießrinnenabdeckkissen lässt sich der Temperaturverlust der Schmelze beim Gießprozess deutlich verringern. Die benötigte Nachheizenergie wird dadurch reduziert. Die Gießrinnenabdeck-kissen gibt es in den beiden modifizierten Versionen HT und HTC. Der Materialaufbau der Kissen wird auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden ausgelegt und den örtlichen Einbauverhältnissen angepasst.
isoGLAS®  EG und isoTHERM® SG-Board, mit Kleber oder Dübel zu hochfunktionalen Isolationskomponenten zusammengesetzt. Engineered Textile Solutions: isoGLAS® EG und isoTHERM® SG Board als Isolationskomponenten
Waren Schmelztiegel-Abdeckungen in der Aluminiumindustrie bisher häufig aus Reinmetall, die sich aufheizen und dadurch Probleme beim Handling verursachen, so bietet der alternative Verbund aus isoGLAS® EG oder isoTHERM® SG Board und Metall demgegenüber wesentliche Vorteile. Die Brandschutzplatten isoGLAS® EG und isoTHERM® SG Board werden dazu mit Kleber oder Dübeln zu hochfunktionalen Isolationskomponenten zusammengesetzt – die assembLINE von Frenzelit. Trotz des geringen Gewichts der Isolationskomponenten bieten diese eine hohe Formstabilität, unterliegen einer geringen Wärmeleitfähigkeit  und sind dabei staubfrei, enthalten keine Schadstoffe und sind zudem frei von Geruchsbeeinträchtigungen. HS

Frenzelit – creating hightech solutions
Kundennähe, Servicestärke, Flexibilität, Verlässlichkeit, Schnelligkeit, Innovationskraft in ihren Kompetenzfeldern – dafür steht Frenzelit.
Die Kompetenzfelder sind: Hochtemperaturisolations- und Dichtungslösungen Dabei international ausgerichtet. Mit jahrzehntelanger Erfahrung in erfolgreicher Partnerschaft mit ihren weltweit agierenden Kunden. Das Lösungsportfolio von Frenzelit:
  • Technische Textilien
  • Isolationen
  • Dichtungen und Dichtungsmaterialien
  • Kompensatoren
  • Innovative Flächenheizsysteme
Sicherheit, Transparenz bei höchster Versorgungssicherheit über die gesamte Prozesskette hinweg. Ob in der Industrie für Automotive, Wärme- und Kältetechnik, Medizintechnik oder Sicherheitstechnik. Ob im Schiffbau, bei Elektrogeräten, im Maschinen- und Anlagenbau oder der Energiewirtschaft. Die Entwickler sind häufig die Innovationstreiber für den Kunden. Bringen immer wieder völlig neue Lösungen. Von der Idee bis zur Serienreife. Mit Forschung und Entwicklung „Marke Frenzelit“ sichert Frenzelit ihren Kunden den entscheidenden Vorsprung im globalen Wettbewerb. Mit ca. 480 Mitarbeitern erzielt Frenzelit einen jährlichen Umsatz von rund 80 Mio. €. Frenzelit ist u.a. nach ISO 14001 (Umweltmanagement), nach ISO 9001, ISO/TS 16949 (Qualitätsmanagement) und ISO 50001:2011 (Energiemanagement) zertifiziert.
Weitere Informationen im Internet unter www.frenzelit.com

Ähnliche Artikel