Innovativer Hochwasserschutz

Best of Class-Award für Baumann/Glas/1886 GmbH

News
Am 9. September fand der Stahltag 2016 im Österreich Haus am Fuße der Paul-Außerleitner-Schanze in Bischofshofen statt. Gastgeber war die Firma Pilkington. Nach einer vormittäglichen Werksbesichtigung startete die Hauptversammlung des Netzwerks Metall im Österreich Haus an der Sprungschanze. Neben der Präsentation der Projektergebnisse und dem Impulsworkshop „Crash-Analyse“ von Schadens- und Gerichtsfällen stand die erstmalige Verleihung des „Best of Class Awards“ an herausragende Projekte der Mitgliedsbetriebe im Mittelpunkt. Der Juryvorsitzende Wolfgang Krammer hob die enorme Qualität der eingereichten Projekte hervor. „Es war nicht einfach, bei dem allgemein hohem Niveau der eingereichten Projekte einen Sieger zu finden“, erklärte Wolfgang Krammer vor Bekanntgabe des Gewinners. Schlussendlich hat sich das Projekt Hochwasserschutz für die Zentrale der Oberbank an der Linzer Donaulände von Baumann/Glas/1886 GmbH durchgesetzt. „Neben dem hohen Maß an Schutz und Sicherheit besticht dieses Projekt durch seinen völlig neuen Servicegedanken. Ein Gewerbebetrieb steigt dabei in den Notfall ein. Das ist wirklich neu und innovativ“, argumentierte die Jury. www.netzwerk.metall.at