Metallmessen-Quartett in Moskau

Hohe Erwartungen trotz Stahlkrise und angespannter wirtschaftspolitischer Lage

News
Vom 5. bis 8. Juni 2017 findet das russische Metallmessen-Quartett Wire Russia, Tube Russia, Metallurgy Russia und Litmash Russia gemeinsam am Moskauer Messestandort Krasnaya Presnya statt. Organisiert wird das Messe-Quartett von der Messe Düsseldorf GmbH, der Messe Düsseldorf Moscow und den russischen Partnern Joint-Stock Company VNIIKP für die Wire Russia und Metal Expo für die drei Messen Tube Russia, Metallurgy Russia und Litmash Russia. Trotz anhaltender weltweiter Stahlkrise und einem Ölpreisverfall sowie einer insgesamt angespannten wirtschaftspolitischen Lage in Russland, sind die Erwartungen an das Messe-Quartett hoch, teilt die Messe Düsseldorf mit. Gerade jetzt sei es für internationale und russische Unternehmen wichtig, Flagge zu zeigen und sich und ihre Produkte am russischen Markt zu platzieren. Viele internationale Aussteller werden außerdem in Moskau erwartet, um bestehende Geschäftsbeziehungen zu vertiefen und neue Kontakte aufzubauen. 2015 beurteilten die Aussteller die Qualität der Fachbesucher positiv. Die Fachbesucher kamen vor allem aus Russland, anderen GUS-Regionen sowie aus den europäischen Nachbarstaaten. Weitere Informationen zu allen vier Fachmessen sind in den jeweiligen Internetportalen nachzulesen. www.wire-russia.comwww.tube-russia.comwww.metallurgy-russia.comwww.litmash-russia.com