Miox® als Formstoffadditiv zur Reduzierung von Blattrippen

Exklusiv
GP 09/2018
Moulding Materials
Formstoffausdehnungsfehler stellen Gießereien bis heute vor kostenintensive Herausforderungen durch Nacharbeit oder Ausschuss. Einen solchen Fehler stellt die Bildung von Blattrippen im Bereich der Kernherstellung dar. Miox® wurde für diesen Anwendungsfall als Formstoffadditiv zur Reduzierung von Blattrippen untersucht. Miox® (Micaceous Iron Oxide) ist Eisenglimmer, d.h. eine plättchenförmige, lamellare Variation von Hämatit (Fe₂O₃). Diese Lamellarität stellt den wesentlichen Unterschied zu herkömmlichen und teilweise ebenfalls als Additive zur Blattrippenvermeidung eingesetzten Eisenoxiden dar. .... 6 Seiten
Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 1,99 € *