Modifizierungsmittel für bentonitgebundene Formstoffe

Ing. Jan Kozien

Exklusiv
GP 11/2014
Bentonit
Formstoffe

Die Verwendung von bentonitgebundenen Formstoffen im geschlossenen Kreislauf ist ein bevorzugtes Verfahren für die Großserienproduktion von Gussteilen. Derartige Formstoffsysteme gewährleisten eine hohe Leistung bei guter Qualität. Darüberhinaus ist eine weitere Verbesserung der Qualität von Formen und Gussteilen bei Gewährleistung niedriger Kosten möglich.

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 1,19 € *

Ähnliche Artikel