Anzeige

Normenübersicht

TBG 2020
Taschenbuch der GIESSEREI PRAXIS
Modell- und Formenbau

Normenübersicht Modell- und Formenbau im Gießereiwesen

DIN EN 12890 Ausgabedatum: 2000-06
mit Berichtigung 1: Ausgabedatum: 2002-05
Gießereiwesen:
Modelle, Modelleinrichtungen und Kernkästen zur Herstellung von Sandformen und Sandkernen

DIN EN 12892 Ausgabedatum: 2000-05
Gießereiwesen:
Einrichtungen zur Herstellung von verlorenen Modellen für das Vollformgießverfahren

DIN EN 12883 Ausgabedatum: 2001-02
Gießereiwesen:
Einrichtungen zur Herstellung von verlorenen Modellen für das Wachsausschmelzverfahren

Technische Regel
VDI 3381 Ausgabedatum: 2012-01
Schaumstoffmodelle – Konstruktionshinweise für Werkzeugteile aus Gusseisen und Stahlguss

Zitat „Die Richtlinie gibt Konstruktionsempfehlungen für die Herstellung von Schaumstoff-Gussmodellen für Werkzeuge, die im Vollformverfahren gegossen werden. Neben allgemeinen Empfehlungen wie Schwindmaßkorrekturen und Bearbeitungszugaben werden Empfehlungen für einzelne Strukturelemente gegeben. Aus dem Gussverfahren begründete konstruktive Anforderungen, z. B. zur Vermeidung von Materialanhäufungen oder zum Bau von Speisern, werden begründet und aufgeführt. Insbesondere wird auch die Modellabnahme im
Detail diskutiert.“

DIN EN ISO 8062-1 Ausgabedatum: 2008-01
Geometrische Produktspezifikation (GPS) – Maß-, Form- und Lagetoleranzen für Formteile – Teil 1: Begriffe 

Zitat:„Die Norm enthält zahlreiche neue Begriffe aus dem Gießereiwesen, 
die erstmalig in einer Norm festgelegt sind. Diese sind wie folgt  
gegliedert, und zwar in Begriffe für

  • Formteile
  • Fertigungseinrichtungen
  • Fertigungsverfahren
  • Versatz
  • Oberflächenunvollkommenheiten
  • Endbearbeitungen.

Einige Begriffe sind durch Zeichnungen veranschaulicht. Zur besseren Übersicht sind den Begriffen Referenznummern und ein Stichwortverzeichnis zugeordnet.“

Technische Regel
DIN CEN ISO/TS 8062-2 Ausgabedatum: 2014-03
Geometrische Produktspezifikationen (GPS) – Maß-, Form- und Lagetoleranzen für Formteile – Teil 2: Regeln

Dieser Teil der ISO 8062 gibt die Regeln zur geometrischen
Bemaßung und Tolerierung für fertige Formteile und aus Formteilen
gefertigte Teile an.

DIN EN ISO 8062-3 Ausgabedatum: 2019-08
Geometrische Produktspezifikationen (GPS) – Maß-, Form- und Lagetoleranzen für Formteile – Teil 3: Allgemeine Maß-, Form- und Lagetoleranzen und Bearbeitungszugaben für Gussstücke

Zitat: „Dieses Dokument legt allgemeine Maß-, Form- und Lagetoleranzen sowie Grade für Bearbeitungszugaben für Gussstücke im Lieferzustand fest, die dem Käufer nach ISO 8062-2 geliefert werden. Sie ist anwendbar für die Maß-, Form- und Lagetolerierung von Gussstücken aus allen metallischen Werkstoffen und deren Legierungen, die mit unterschiedlichen Gießverfahren hergestellt wurden“

 

Ähnliche Artikel