PEP SET – ein effizientes und umweltfreundliches Bindersystem

Exklusiv
GP 12/2015
Moulding Materials
Die Anforderungen im globalen Wettbewerb werden immer größer. Neben hohem Kostendruck und kurzen Lieferzeiten müssen Gießereien höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Pünktlich zum 50-jährigen Bestehen hat die Firma Grunewald diesen Anforderungen Rechnung getragen: mit einer neuen Halle und hochmoderner Verfahrenstechnik in der Formerei und Regenerierung konnte sie ihre Kapazitäten erheblich erweitern. Zusammen mit ASKChemicals aus Hilden wurde im Zuge dessen ein neuartiges PEP SET-System entwickelt, das optimal auf die Prozesse vor Ort eingestellt ist. Der Gussbereich ist neben dem Werkzeug- und Komponentenbau das dritte große Standbein der internationalen Firma Grunewald, die an sechs Standorten weltweit 240 Mitarbeiter beschäftigt. Grunewald ist in Europa einer der führenden Hersteller von dünnwandigen Aluminium-Strukturteilen für den Automobilbereich, die Halbleiterindustrie und den Maschinenbau und besitzt exzellentes Know-How in der Fertigung von Prototypen und Kleinserien für die unterschiedlichen Branchen.
Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 1,19 € *