Plötzlicher Ausfall des Gießereiinhabers

Exklusiv
GP 11/2017
Business Administration and Management
Gießereien sind meist mittelständische Unternehmen, in denen der Inhaber als Gesellschafter/Geschäftsführer die Leitung innehat. Dennoch liegen selten Pläne für einen plötzlichen Ausfall vor. Warum diese erforderlich sind und wie die Ausgestaltung erfolgt zeigt der weitere Text auf.   ---- 3 Seiten
Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 0,99 € *