Schwere Lasten sicher bewegen

Neuer, rein pneumatischer Handhabungs-Manipulator eignet sich für sperrige Produkte bis 1.500 kg

Exklusiv
GP 12/2015
In der produzierenden Industrie, besonders in der Metallverarbeitung, der Pharmazie und der Chemie, müssen oft schwere, sperrige Lasten bewegt werden. Zu diesem Zweck werden bislang noch häufig Kräne eingesetzt, bei denen jedoch unkontrollierte Bewegungen der Seile präzise Bewegungen erschweren, oder Industrieroboter, für die aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit sichere Abgrenzungen sowie eine genaue Überwachung notwendig sind. Um diese Nachteile künftig umgehen zu können, hat die Dalmec GmbH nun einen Handhabungs-Manipulator entwickelt, der Lasten von bis zu 1.500 kg problemlos bewegen kann: Der Megapartner verfügt über eine rein pneumatische Steuerung, die äußerst feine Positionierungen erlaubt, durch die Verwendung niedriger Drücke ein besonders geringes Gefahrenpotenzial darstellt und auch bei Leckagen weder ein Umwelt noch ein Brandrisiko nach sich zieht.
Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 1,19 € *