Stäubli und STRACK NORMA kooperieren

Hersteller von Schnellkupplungssystemen setzt auf Normalienspezialist

News
Seit April ist Strack Norma direkter Vertriebspartner der Stäubli GmbH aus Bayreuth. Das namhafte Unternehmen ist einer der weltweit führenden Hersteller von Schnellkupplungssystemen für Flüssigkeiten, Gase und elektrische Energie. Der Normalienspezialist aus Lüdenscheid wird die Mono-,  Multi- und Schnellkupplungssysteme zusammen mit weiteren Artikeln aus dem umfangreichen Produktportfolio für Stanz- und Umformtechnik sowie Spritzgieß- und Druckgusswerkzeuge vertreiben. Durch die einzigartige Kompetenz in der Kupplungstechnologie kann Stäubli in Zusammenarbeit mit STRACK NORMA einen qualifizierten und schnellen Service bieten. Der beschränkt sich nicht nur auf die wegweisende Verbindungstechnik sondern auf das komplette Angebotsspektrum. Weitere Sparten der Stäubli GmbH sind die Produktion von Textilmaschinen sowie Robotik (SCARA- und Knickarm-Industrieroboter). STRACK NORMA gehört zu den Pionieren in Sachen Normalien
Die Firma STRACK NORMA ist Hersteller und Lieferant von Normalien für den Werkzeug- und Formenbau. Seit über 80 Jahren produzieren und liefern die Mitarbeiter des familiengeführten Unternehmens mit Sitz im sauerländischen Lüdenscheid Artikel nach Katalog oder Kundenwunsch. Heute gehört STRACK NORMA zu den führenden Normalienanbietern auf dem Markt und bietet weltweit einer der umfangreichsten Produktpaletten für seine Kunden an, sowohl für Stanz- und Umformtechnik als auch für Spritzgieß- und Druckgusswerkzeuge. Die über 150 Mitarbeiter am Standort Lüdenscheid, ein weltweites Vertriebsnetz mit 15 Vertriebsstellen innerhalb Deutschlands und über 36 Vertriebsstellen im Ausland, stellen die Nähe zum Kunden und kurze Lieferzeiten sicher.

Ähnliche Artikel