Ultraschnell und hochgenau auf den Punkt

Wangener Maschinentage 2015: hochkarätige Referenten und anspruchsvolles Fachprogramm

News
Wangen (bei Göppingen), 11.03.2015. Mit hochkarätigen Referenten und einem anspruchsvollen Fachprogramm stellen sich die Wangener Maschinentage 2015 der aktuellen Thematik der immer höheren Geschwindigkeiten und Genauigkeiten in leistungsfähigen mehrachsigen Bewegungs- und Maschinensystemen. Die Fachtagung findet statt am 30. Juni und 1. Juli in Wangen bei Göppingen. Zukunftsbranchen wie Laser, Solar, Productronic, Display, Battery und Machine Tools benötigen als Basis ihrer leistungsfähigen Produktionstechnik ganzheitliche Mehrachssysteme, die höchste Ansprüche an Geschwindigkeit und Genauigkeit erfüllen. Dabei gewinnen Schnittstellen und Wechselwirkungen von Struktur, Mechanik, Antrieb und Steuerung rasant an Bedeutung. Die Fachwelt ist sich weitestgehend einig: Die steigenden Anforderungen an mehrachsige Bewegungssysteme sind nur durch integratives, disziplinübergreifendes (mechatronisches) Entwicklungs-Knowhow und entsprechende Fertigungsmethoden zu erfüllen. Die Wangener Maschinentage 2015 stellen sich dieser Thematik mit einem anspruchsvollen Programm: •    Vertreter großer Branchen-OEMs – MANZ, EOS, EMAG, MYCRONIC u.v.m. – werden ihre Anforderungen an hochdynamische, präzise Maschinensysteme formulieren •    Komponentenhersteller sowie Systemanbieter – Bosch, Siemens, Tecnotion, RAMPF Machine Systems u.v.m. – stellen ihre Lösungen und Trends vor •    Führende Hersteller und Zulieferer präsentieren sich im Rahmen von Hausmessen und Betriebsbesichtigungen Die Wangener Maschinentage 2015 werden organisiert und durchgeführt von RAMPF Machine Systems. Der renommierte Systemlieferant für Maschinengestelle sowie Rumpf- und Basismaschinen mit Sitz in Wangen hat bereits zahlreiche Fachveranstaltungen organisiert. In 2001 & 2005 wurden das Mineralgusskolloquium und in 2007 & 2009 die Göppinger Maschinenbautage veranstaltet. Die Wangener Maschinentage finden nach 2012 nun zum zweiten Mal statt.
Weitere Informationen und Anmeldung unter Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://maschinentage.rampf-gruppe.de/
oder in dieser Leitet Herunterladen der Datei einPDF-Datei.
 
Benjamin Schicker

PR-Referent
RAMPF Holding GmbH & Co. KG

Albstrasse 37

D-72661 Grafenberg
T +49.71 23.93 42-1045

F +49.71 23.93 42-2045

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailbenjamin.schicker@rampf-gruppe.de

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.rampf-gruppe.de

Ähnliche Artikel