Wirkungsweise und Nutzen von grenzflächenaktiven Schlichten

Exklusiv
GP 11/2008
Giesserei
Formstoffe und Formstofftechnik
Schlichten haben sich als wirkungsvolles Hilfsmittel in Gießereien bewährt, um Gussfehler zu verhindern. Das zunehmende Verständnis der Wirkungsweise von Schlichten als Grenzschicht zwischen Sand und Metall haben dazu geführt, dass selektiv bestimmte Fehlermechanismen verstanden und gezielt unterdrückt werden oder metallurgische Effekte genutzt werden können. So können typische Oberflächenfehler durch eine entsprechende Schlichte abgestellt werden. ---- 4 Seiten
Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 0,79 € *