Wohn- und Geschäftshaus in Valencia, Spanien

Exklusiv
GP 09/2013
Jährlich besuchen etwa eine Million Menschen die drittgrößte spanische Stadt am Mittelmeer. Sie genießen die Unbeschwertheit, die Offenheit dieser Stadt, deren Zentrum von schönen Plätzen und anschaulichen Bürgerhäusern geprägt wird. Fußgänger haben es gut in Valencia: man kann den Verkehrslärm hinter sich lassen, durch die Gassen schlendern, Gebäude aus der maurischen Epoche bewundern oder in Cafe’s und Straßenrestaurants die Welt an sich vorüberziehen lassen. Die schönsten Straßen gehören den Fußgängern, insbesondere im Umfeld der Kathedrale mit dem 51 m hohen Glockenturm. Rubrik: DAS BESONDERE GUSSTEIL
Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 1,19 € *

Ähnliche Artikel